01.05.2019

Katharinafest in Sankt-Petersburg

Zaren-Hof_St-Petersburg_web-reichrudelIm Vorfeld der Jubiläumsfeierlichkeiten der Familienmitglieder des russischen Kaisers Paul I. und der Kaiserin Maria Feodorovna (geborene württembergische Prinzessin Sophia-Dorothea-Augusta-Louise) organisiert der Verein „Unsere neuen Zeiten e.V.“ einen offiziellen Besuch des "KATHARINAFEST" in St. Petersburg. Der Landeshauptstadt Stuttgart wird vertreten durch Herrn Werner Frink (Ehrenrittmeister der Stadtgarde zu Pferd Stuttgart 1652 e.V.) dabei gehen mit uns Geschäftsleute und Bürger aus Stuttgart.

Zusammen mit den Partnern unserer Russischen Stiftung in Russland und in St. Petersburg haben wir ein kulturelles Programm mit verschiedenen Veranstaltungen vorbereitet. Unsere Gäste aus Stuttgart werden bei dem Besuch "KATHARINAFEST" in St. Petersburg die schönsten und historisch wichtigen Orte der St. Petersburg sehen und kennenlernen: Isaak-Kathedrale, Peter-und-Paul-Festung, Piskarevskiy Memorial, Katharina-Palast in Tsarskoe Selo, Bernsteinzimmer und Peterhof.

alle_7-Dez-Katharinafest_Bad-Cannstatt_web

Auf dem Foto: die Teilnehmer des Programms "KATHARINAFEST" (7. Dezember in Stuttgart), Vertreter des Cannstatter Volksfestes, der dank große Bemühungen von Königin Catherine von Württemberg, geborene in Tsarskoye Selo Großfürstin Ekaterina Pawlowna im Jahr 1818 gegründet würde.   

Der Veranstaltungskalender während des Besuchs „KATHARINAFEST in St. Petersburg“:

Dienstag, 26. Mai - ein freundliches Abendessen in St. Petersburg.

Mittwoch, 27. Mai - Offizieller Empfang des Vorsitzenden der Kulturkommission der öffentlichen Kammer von St. Petersburg, Herr W.G. Gronsky im staatischen Museum A.V. Suworow.

Olga-Werner-Peter_7-dez_Katharinafest_unz

Danach - eine Besichtigungstour durch St. Petersburg (Palastplatz, Isaakplatz, Peter-und-Paul-Festung, Yusupov-Palast, Theaterplatz, Kunstplatz, Michailowskij-Palast, Sommergarten, Erlöser des vergossenen Blutes, Kasan-Kathedrale).

Besuch des Pawlowsk Palastes und ein musikalischer Abend mit der Teilnahme berühmter Musiker aus Baden-Württemberg.

Donnerstag, 28. Mai - Besuch der Eremitage Museum mit Exkursion durch die Geschichte des Winterpalastes - der kaiserlichen Residenz von Familienmitgliedern des Hauses Romanov in St. Petersburg.

Abends - ein Galakonzert mit dem Chor der Isaak-Kathedrale in St. Petersburg.

Freitag, 29. Mai - Besuch der Grabstätte der russischen Kaiser - Mitglieder der königlichen Familie des Hauses Romanow in der Kathedrale von Peter und Paul. Und dann - die Scheidungswache der Ehre und die Mittags-Salve auf der Naryschkin-Bastion der Peter- und Paul-Festung.

Besichtigungstour durch Tsarskoe Selo – Besichtigung von Katharinenpalast und das weltberühmte "Bernsteinzimmer".

Samstag, 30. Mai – Besuch von Peterhof mit seinen weltberühmten Springbrunnen und ein Ausflug zum Grand Palast.

Mischa-Kibardin_m_geigeIm Rahmen unserer musikalischen Begrüßung in St. Petersburg ist ein Konzert von Stuttgarter Musikern geplant: Misha Kibardin – Violine und Andrian Werum - Klavier.

W.A.Mozart Sonate für Violine und Klavier G-Dur KV 301.

P.I. Tschaikovski Melodie.

A. Piazzolla La Grand Tango
 
Mischa Kibardin, Violine und Adrian Werum, Klavier

Details zum Programm werden später bei der Pressekonferenz bekannt gegeben. Diejenigen, die mehr darüber erfahren möchten, hinterlassen Ihre Kontaktdaten und wir rufen Sie an. 

Am Sonntag, 31. Mai fliegen wir zurück nach Stuttgart ab. 

Fotoreportage von der Veranstaltung: