14.11.2019

Katharinafest Menü mit Blini

Nur während des Katharina-Festes und des Programms "Dialog der Kulturen" können Sie das Katharinafest-Menü mit russischen Spezialitäten (Blini, Piroggen, Borschtsch und Kaviar) genießen. Blyny_katharinafest_russischespezialitaeten

Wenn man an Russland denkt, denkt man sofort an Blini. Kennen Sie Blini? Dieses Gericht ist ähnlich unseren Pfannkuchen, wird aber mit Hefe angesetzt und danach ganz dünn in der Pfanne ausgebacken. 

Blini lassen sich vielseitig füllen. Ob süß z. B. mit Schmand, Marmelade oder mit flüssiger Butter bestrichen werden sie anschließend gerollt, geviertelt und dann gegessen. Die beliebteste russische Variante sind  natürlich Blini gefüllt mit Kaviar. Sie können jede weitere Füllung, ob süß oder herzhaft, ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben und der Speisenfolge verwenden. 

Gegessen werden Blini kalt und herzhaft als Vorspeise. Oder warm als 2. Gang nach der Suppe. Blinis schmecken auch ausgezeichnet mit süßer Füllung zum Dessert.

Russische Kinder essen Blinis auch gerne zum Frühstück.